Essen und Fasten Meine Erfahrungen mit dem Fasten Manche Menschen fasten regelmäßig und haben das zu ihrem Lebensstil gemacht. Für mich gehörte Fasten früher immer nur in die Fastenzeit. Die Fastenzeit war es auch, in der ich mich mit einer Fasten-Variante auseinander gesetzt habe. Seither ist das Fasten auch bei mir zu einem Lebensstil geworden, wenn auch in einer abgeschwächten, aber doch... weiterlesen Frühjahrskur: Energie und Gesundheit Heuer mache ich erstmals eine Frühjahrskur: In Sachen Ernährung ergänze ich meine Mahlzeiten mit einem grünen Saft und reduziere meinen Konsum an Zucker und Weizenprodukten. Spezielle Massagen helfen beim Abtransport der Giftstoffe aus dem Körper. weiterlesen Pulled Pork Burger mit Coleslaw Coleslaw - Krautsalat Zu Pulled Pork zwischen die Burger-Brötchen gegeben oder einfach als Beilage zum Grillen schmeckt ein Krautsalat sehr gut. Mit einem einfachen Trick aus Omas Trickkiste wird das Kraut außerdem sehr weich und lässt sich besser verarbeiten. weiterlesen Bunter Salat Bunter Salat mit Paprika und Cocktailtomaten Eine leckere Salatvariante wenn man viele unterschiedliche Gemüsesorten zu Hause hat, die verarbeitet werden müssen. Paprika, Cocktailtomaten, Sellerie, Frühlingszwiebel, Wurst und Oliven mit Essig und Kürbiskernöl abgemacht. weiterlesen Jamies 5 Zutaten Küche Auch wenn ich die Vorzüge von langsam geschmortem Essen durchaus zu schätzen weiß, bin ich vor allem unter der Woche gerne schnell mit dem Kochen fertig. Wenn ich dazu nur wenige Zutaten benötige - umso besser. Da kam mir das neue Kochbuch von Jamie Oliver mit dem Titel "Jamies 5-Zutaten-Küche" genau recht. weiterlesen Hähnchen mit Süsskartoffelpüree Mit diesem Gericht nehmt ihr eine ausgewogene Portion an Eiweiß, Kohlenhydrate und gesunde Fette zu euch. Außerdem ist es in unter einer halben Stunde gemacht und da es sehr farbenfroh ist, genießt auch das Auge. weiterlesen Protein Pancakes von ESN Wer Pancakes liebt, wegen der enthaltenen Kohlenhydraten aber meist darauf verzichtet, erhält mit Protein Pancakes eine tolle Alternative. Sie enthalten viel Eiweiß und je nach Hersteller sehr wenig Kohlenhydrate. Ich habe jene von ESN getestet.. weiterlesen Frühjahrskur: Optimaler Start ins Frühjahr ... Was hat mir die Frühjahrskur gebracht? Meine Erfahrungen sind durchwegs positiv. Auch wenn es mich zeitweise Überwindung gekostet hat, den Saft zu trinken, bin ich doch motiviert, diese Kur im nächsten Jahr zu wiederholen. weiterlesen Snack Ideen vor dem Training: Was gibt richtig Energie? Um beim Training genügend Energie zu haben ist es entscheidend, ca. 1 Stunde davor eine gute Mischung aus Kohlenhydraten und Eiweiß als leichten Snack zu sich zu nehmen. Man soll beim Training keinen Hunger haben, aber auch kein beschwertes Gefühl im Magen. Hier habe ich drei Ideen für Snacks vor dem Training für euch,... weiterlesen Safttag oder gleich Saftkur? Ein Safttag, mehrere aufeinanderfolgende Safttage oder sich gar wochenlang nur von Säften zu ernähren - es gibt zahlreiche Erfahrungsberichte im Internet, die sich auch für eine mehrere Tage lange Saftkur aussprechen. Aber gilt bei diesem Thema überhaupt "je mehr desto besser"? weiterlesen Quiche aus den Resten einer Feierlichkeit. Überreste verwerten Nach Feierlichkeiten stellt sich immer die Frage was man mit den vielen Resten tun soll. Meine Überreste bestanden aus einer halben Wurst(daraus habe ich kleine Häppchen in Blätterteig gemacht), 1 Packung Blätterteig(von den besagten Häppchen habe ich dann doch weniger gemacht als geplant), getrocknete Tomaten in Öl, schwarze Oliven und Sardellen. weiterlesen Apfelbrot mit Nüssen Dieses pikante Brot kann trotz dem darin enthaltenen Apfel mit Käse belegt werden oder einfach nur mit einem Aufstrich, schmeckt aber auch als Marmeladenbrot oder mit Honig bestrichen. Durch den Apfel bleibt das Brot länger weich und frisch. weiterlesen bohnenmuff Bohnen-Muffins Ich habe schon oft davon gelesen, dass man Kuchen anstelle von Mehl auch mit Bohnen machen kann. Grundsätzlich bin ich ja offen für alles und habe kürzlich ein solches Rezept ausprobiert. Am Geschmack muss ich zwar noch feilen, aber grundsätzlich bin ich begeistert. weiterlesen Kürbis Chutney Total lecker zu Fleisch und Gegrilltem und der Hammer zu jedem Reisgericht, wie ich finde: Das Kürbis-Chutney! Schnell zubereitet und ein idealer Begleiter zu zahlreichen Gerichten. weiterlesen avocadomousse Fundstück des Monats: Schokolade-Avocado-Mousse Mousse au chocolat - mit schwarzer oder weißer Schokolade - habe ich früher sehr gerne selbst gemacht und natürlich bei jeder Gelegenheit auch gegessen. Der Geschmack von Schokolade ist einfach genial, besonders bei dieser Variante. Zusammen mit dem Schlagobers ist das Mousse allerdings sehr üppig - nun habe ich eine sehr leckere Alternative dazu... weiterlesen Champignons mit Reis Einfach und lecker ist dieses Champignon-Reis Gericht und durch die Petersilie erhält es einen zusätzlichen Geschmackskick. Es eignet sich besonders, wenn es einmal schnell gehen muss weil keine 20 Minuten für die Zubereitung nötig sind. weiterlesen Wildkräutersuppe Wer die Möglichkeit hat, sollte im Frühling unbedingt eine Runde im Garten, im Wald oder entlang von Bachufern drehen und sich auf die Suche nach Wildkräutern machen. Nicht nur am Gründonnerstag, sondern auch danach kann diese Suppe ein toller Vitaminspender sein. weiterlesen Tofulaibchen Auf meiner Suche nach leckeren, fleischlosen Rezepten komme ich an Tofu nicht vorbei. Was ich dabei herausgefunden habe: Tofu natur schmeckt langweilig. Aber durch Gewürze und weitere Zutaten wird er schmackhaft und zu einer gesunden, sättigenden Speise. weiterlesen Rucola-Salat mit Fenchel und Pinienkerne In meinem Garten sprießt der Rucola, und das sehr zu meiner Freude. Ich liebe den leicht nussigen Geschmack und seinen vielseitigen Einsatz in der Küche. In diesem Rezept habe ich ihn in einem Salat mit Fenchel, Parmesan und Pinienkernen vermischt. weiterlesen USA Sandwich USA- Inspiration: Sandwich Ein kulinarisches Mitbringsel aus Amerika ist das Sandwich, das im Gegensatz zu vielen anderen Fast-Food Varianten eine gesunde Alternative bietet weiterlesen getreidegemuese web Getreide mit Gemüse und Hüttenkäse Statt Reis habe ich heute eine Getreidemischung verwendet und mit Gemüse und Hüttenkäse vermischt. Ich war zuerst skeptisch, ob es geschmacklich wohl genug hergeben würde weil alle Zutaten recht mild sind, war am Ende dann aber doch sehr lecker. weiterlesen Chia Früchtemus-Snack Einfacher Snack für zwischendurch und ideal zum Vorbereiten. Man benötigt: Chia-Samen, Kokosmilch und eine Frucht. weiterlesen Post-Workout Mahlzeit für perfekte Regeneration Während euch das Essen vor dem Training ideal mit Energie versorgen sollte,  ist das Essen nach dem Training für die Regeneration entscheidend. Hier findet ihr 3 Gerichte, die ich nach dem Training gerne esse. Wichtig ist, seinen Körper ideal mit den Makro-Nährstoffen zu versorgen und sich satt zu fühlen. weiterlesen Low Carb Calzone aus Karfiol Wer kennt sie mittlerweile nicht - die low carb Pizza, wo Blumenkohl anstelle von Mehl verwendet wird. Eine kohlenhydrate-arme Variante eines Pizzateiges mit vielen wichtigen Ballaststoffen und wenig Eigengeschmack - ideal, um sie mit einer Füllung eurer Wahl zu komplettieren. weiterlesen Heilendes Budwig-Müsli Dieses Müsli lässt Haferflocken aussen vor und verwendet stattdessen geschrotete Leinsamen und Leinöl als Einlage. Es ist eine Öl-Eiweiß-Kost, die den Mangel an mehrfach ungesättigten Fetten beseitigen soll. weiterlesen Quiche mit Chicorée und Bohnen-Tomaten-Sauce Chicroée verleiht mit seinem bitteren Geschmack einem Gericht einen speziellen Touch. Man kann ihn im Salat zubereiten aber auch heiß genießen z.B. in Suppen oder überbacken. Mit einer Sauce aus Tomaten und Bohnen entsteht ein leichtes und sättigendes Gericht. weiterlesen Basilikum Pesto auf Vorrat Nudeln mit Pesto - ein tolles Gericht. Auch wenn das Pesto schnell zubereitet ist, es geht doch nichts über Pesto auf Vorrat. Da es in meinem Garten gerade wuchert habe ich Basilikum Pesto in einer großen Menge zubereitet und wie Kräuterbutter eingefroren. weiterlesen maissuppe w Maissuppe Im Winter dienen Suppen oft zum Aufwärmen und als Vorspeise. Im Sommer dienen sie mir oft als eigenständige Gerichte, so wie diese Maissuppe. Gut dazu schmeckt ein getoastetes Ciabattabrot mit Olivenöl und Knoblauch. weiterlesen Proteinbrot - ideal für Sportler Für alle, die viel Sport machen ist dieses Brot ideal: Das Proteinbrot ist eiweißreich und hilft so den Muskeln beim Regenerieren und Wachsen. Ein toller Ersatz für herkömmliches, kohlenhydratreiches Brot. weiterlesen Hummus vor dem Training als Energiequelle Hummus ist einfach selbst gemacht und kann als Aufstrich oder Dip verwendet werden. Wer gerne mehr zubereitet, als er auf einmal essen kann ist hier gut aufgehoben, da Hummus bis zu 7 Tage im Kühlschrank haltbar ist. weiterlesen